titel

Bibel für Neugierige

Seit vielen Jahren gibt es in unserer Gemeinde in jedem Halbjahr ein Bibelseminar "Bibel für Neugierige". In der Regel beschäftigen wir uns unter theologischer Anleitung mit einem bestimmten Buch aus dem Alten oder dem Neuen Testament, aus dem dann Texte ausgewählt werden. Zum besseren Verständnis werden auch Informationen über religiöse Überzeugungen, Geschichte und Sozialverhältnisse der jeweiligen Zeit herangezogen, natürlich auch Verbindungen zu anderen biblischen Texten. Gemeinsames Lesen und Besprechen der Texte bringen so einen zusätzlichen Gewinn gegenüber der Bibellektüre allein zu Hause.

Im vergangenen Herbst haben wir Texte aus den Büchern Nehemia und Esra gelesen. In diesem Jahr - nach dem Weggang von Pfarrer Peter Radziwill - haben wir uns zunächst an zwei Abenden unter Anleitung von Pfarrer i.R. Johannes Heidler mit dem Römerbrief beschäftigt, danach an drei Abenden zusammen mit Pfarrerin Katharina Schridde mit dem Buch Rut aus dem Alten Testament.

Eine neue Planungsphase kann nun erst nach der Besetzung der freien Pfarrstelle erfolgen. Doch bis zum Beginn der Herbstserie von "Bibel für Neugierige" wird noch etwas Zeit vergehen, gegenwärtig können wir weder Themen noch Termine nennen. Aber es besteht bei allen Verantwortlichen und Beteiligten die feste Absicht, die bisher so fruchtbare Tradition in unserer Gemeinde fortzusetzen.

Informationen
im Gemeindebüro

 

 

 

Impressum

intern