titel

Benefizkonzert
für Aidswaisen in Uganda an der St. Peters Secondary School

Das Orchester von Stipendiaten und Alumni der Heinrich-Böll-Stiftung wurde 2014 gegründet. Das Orchester trifft sich jährlich zweimal für ein Probenwochenende, um dort ein Programm zu erarbeiten und aufzuführen. Geleitet wird es von Nora Füzi. Nora Füzi wurde in Budapest geboren und studierte in ihrer Geburtsstadt und in Berlin. Sie selbst sagt: „Ich freue mich das schöne Projekt in Uganda gefunden zu haben! Das ist das erste Mal im Leben, dass ich meine Musik für so einen Zweck einbringe“.

Unsere Kirchengemeinde unterstützt seit 2013 die 2011 gegründete St. Peter‘s Secondary School in Uganda auf dem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit. Die Schule ist aus privater Initiative eines ugandischen Universitätsdozenten entstanden. Sie hat 435 SchülerInnen, viele davon Aids-Waisen. Die Schule hat einen Internatsbetrieb, ein Schulplatz kostet 15 Euro monatlich. Die Unterbringung erfolgt in riesigen Schlafsälen. Zu Recht mahnt die staatliche Schulkommission das Fehlen einer angemessenen Unterbringung für an Infektionskrankheiten erkrankte Schüler an.

Mit dem Erlös aus dem Benefizkonzert soll der Bau eines separaten Krankenzimmers ermöglicht werden.

Sonntag 2. November 15.00 Uhr
Benefizkonzert
für Aidswaisen in Uganda an der St. Peters Secondary School

Programm
Antonio Vivaldi (1678 - 1741)
   Concerto in d-Moll RV 535
Robert Schumann (1810 - 1856)
   Bilder aus Osten opus 66
Joseph Haydn (1732 - 1809)
   Thema und Variationen aus der Symphonie D-Dur Hob I:31
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
   Chromatische Fantasie und Fuge BWV 903
Manuel de Falla (1876 - 1946)
   El Amor Brujo

Es wirken mit
Izabela Powichrowska (Violine)
Eva Rolf (Violine)
Zydrune Stonyte (Viola)
Johannes Sutter (Violincello)
Jule Lorenzen (Violincello)
Rena Gradmann (Kontrabass)
Kerstin Beer (Flöte)
Malika Sandabad (Flöte)
Mirjam Bauer (Flöte)
Jürg Andreas Meister (Klarinette)
Maher Farkouh (Fagott)
Josephine Tröger (Klavier)
Balázs Demény (Klavier)
Nóra Füzi (Klavier und musikalische Leitung)

Gemeindezentrum Am Fennpfuhl
Paul-Junius-Straße 75
im Stadtplan

Eintritt frei

item1

 

Bild © Jonas Fleischer

Impressum

intern